Drucken

Über Uns

Die Geschichte von Filigrana Schmuck

  Anhaenger_Jasmin_doppelt

 

Im Jahre 2012 begann die Geschichte von Filigrana-Schmuck mit einer ersten Idee.

 

Ich kannte den faszinierend filigranen Schmuck aus meinen zahlreichen Besuchen in Paraguay und fand ihn schon immer außergewöhnlich schön.

Meine Mutter, die in Paraguay lebt, besuchte mich in Deutschland und brachte mir als Gastgeschenk eine filigrane Silberkette mit. Zusammen entstand bei diesem Besuch die Idee, den typischen paraguayischen Filigranschmuck in Deutschland bekannt zu machen.

 

Wir entschlossen uns, auf die Suche nach den Herstellern des filigranen Silberschmucks zu gehen. Kaum war meine Mutter wieder nach Paraguay zurückgekehrt, nahm sie Kontakt zu Estación A auf, einem Kulturzentrum. Estación A unterstützt die Kunsthandwerker und kümmt sich

um den Export der Schmuckstücke. Eine erste kleine Kollektion wurde ausgesucht und nach Deutschland geschickt.

Es fanden sich rasch im Umkreis von Kiel interessierte Geschäfte, die den Schmuck in ihr Sortiment aufgenommen haben. Gleichzeitig konnte ich mit unterschiedlichen Designvorschlägen die Produktpalette nach und nach erweitern. Mit meiner Aufnahme in den Katalog anerkannter Weltladen-Lieferanten im März 2014 und der Teilnahme an den ersten großen Messen im Jahre 2014, wie z. B. der Fair Handeln in Stuttgart, konnte ich den Bekanntheitsgrad von Filigrana-Schmuck weiter steigern.

 

 Stuttgart_Fair_Handeln_2015_Messestand_Filigrana-Schmuck

 

Mittlerweile findet der filigrane Silberschmuck aus Paraguay in zahlreichen Weltläden in Deutschland immer mehr Anklang. Das freute mich sehr, denn so konnte ich dazu beitragen, dass die Kunsthandwerker einen fairen Lohn für ihre Arbeit erhalten und dieses außergewöhnliche  Kunsthandwerk erhalten bleibt. Die Kunsthandwerker handeln ihren Schmuck bisher fast ausschließlich in Paraguay und brauchen weitere Märkte, damit sie ihre faszinierende Handwerkskunst weiter ausführen können.

 

Bei einem Besuch im Jahr 2014, konnte ich den Silberschmieden schon von den ersten Verkaufserfolgen berichten und ihnen für ihre neu gegründete Organisation Asociación de Joyeros de Valle Pucú Luque“ eine erste Prämie überreichen, die der Schatzmeister Pablo Núñez Mendieta stolz entgegennahm. 

 

 Praemienuebergabe_an_die_Kunsthandwerker

 

 

Messe Fair Trade & Friends im September in Dortmund. Besonders hat es mich gefreut, dass ich an dieser Messe zusammen mit meiner Mutter, die gerade zu Besuch in Deutschland war, teilnehmen konnte. 

                                                                    

 

 Dortmund2014MesseDaniela         Dortmund2014MessestandDanielaundNelly1

 

Übergabe einer Prämie aus Deutschland für die Kunsthandwerker

 

  UebergabederPraemie  

 UebergabederPraemieGabriela

 

Besuch bei Estación A und den Kunsthandwerkern im Oktober 2016

 

BesuchKunsthandwerker102016     Arbeiten_mit_dem_Zieheisen

 

 UebergabederPraemie2015

 

Besuch bei Estación A und den Kunsthandwerkern im April 2019

 

Bild_Kunsthandwerker_Gabriela_und_Daniela

 

Bei diesem Besuch entstand ein Video über die Kunsthandwerker, das mein Cousin Alex gedreht hat, der mich bei diesem Besuch begleitete. Wer sich hierfür interessiert, folge bitte diesem Link: Video über die Kunsthandwerker